Unterwegs


Reise 2020

Mit einem Moped mit unter 3000€ Neupreis Reisen? Nach vielen Kilometern auf einer alten F650 ein Experiment. 

Ausrüstung

Created with Sketch.

So minimal wie möglich. Gepäckrolle, fertig.

Das Moped

Created with Sketch.

Gekauft habe ich das Moped Mitte 2019 mit nicht mal 200 Kilometern. Für erstaunliche 2600€... Neue Exemplare hätten kaum mehr gekostet, für 2900€ wäre der Kilometerzähler bei 0 gestanden. Ob man damit reisen kann? Mal sehen. Die ersten 1500 Kilometer verliefen ohne Probleme.

SWM 440 GT 2018 (mit ABS), Shineray-Motorblock mit Gilardoni-Zylinder

  • Bohrung x Hub 90,0 x 70,0 mm
  • Hubraum 445 cm³
  • Nennleistung 22,0 kW (30 PS) bei 7.000/min
  • Max. Drehmoment 36 Nm bei 7.000/min


Fahrwerk: Rohrrahmen aus Stahl, Telegabel, Ø 43 mm, Zweiarmschwinge aus Stahl, zwei Federbeine, verstellbare Federbasis, Scheibenbremse vorn, Ø 260 mm, Doppelkolben-Schwimmsattel, Scheibenbremse hinten, Ø 220 mm, Einkolben-Schwimmsattel.

  • Speichenräder mit Alufelgen 1.85 x 19; 3.00 x 17,
  • Reifen 100/90 19; 130/80 17


Maße und Gewichte: Radstand 1.441 mm, Lenkkopfwinkel 62,0 Grad, Federweg v/h 130/94 mm, Sitzhöhe 815 mm, Gewicht vollgetankt 175 kg*, zulässiges Gesamtgewicht 318 kg, Tankinhalt 20 Liter.

Was noch dazu kam: USB Steckdose, Windschild, Satteltaschenträger, Auspuffband. 

Geplante Ziele 2020

Created with Sketch.

Auch wenn es eher um das Empfinden und die Erfahrungen unterwegs gehen soll - ein kleiner Einblick in geplante Routen.

Berlin - Brasov - Moskau - Sotchi - Tiflis - Istanbul - Berlin